Mesdames Pottpouri

Spielzeiteröffnung im FFT Düsseldorf, machina eX "Lessons of Leaking"
drumherum

Spielzeiteröffnung im FFT

Werbung machen ist ja eigentlich nicht so mein Ding, aber manchmal muss man eben auch mal eine Ausnahme machen – oder zwei: Am Sonntag war ich mit Freunden in Düsseldorf bei der Spielzeiteröffnung vom Forum Freies Theater.

Wir haben uns das neue Stück der Gruppe machina eX angeguckt und ich bin einfach geflasht – immer noch. machina eX ist eine junge Theatergruppe, die kein klassisches Theater macht. Sie selbst beschreiben das Genre, in dem sie sich bewegen, als Computerspieltheater. Als „Point´n´Click-Adventures in lebensechter Grafik“. Dem ein oder anderem schwant vielleicht schon, dass das Publikum nicht einfach nur zuguckt. Und da kommen wir zur zweiten Ausnahme, die ich hier machen muss. Denn eigentlich hasse ich Mitmachtheater. Doch das, was machina eX macht, ist anders. Die Zuschauer bewegen sich als Gruppe durch ein lebensechtes Computerspiel. Die Schauspieler sind Figuren, die durch die Zuschauer gesteuert werden. Sie erschließen sich die Geschichte durch das Lösen von Rätseln.

Spielzeiteröffnung, machina eX "Lessons of Leaking", www.mesdamespottouri.de

Deutschland im Jahr 2021

In dem neuen Stück „Lessons of Leaking“ geht es um moralische Konflikte im Spannungsfeld von Demokratie, Transparenz, Manipulation und Meinungsfreiheit. Hört sich sperrig an, ist aber wirklich spannend umgesetzt: Nach den zahlreichen Krisen der 2010er-Jahre wird die ganze EU im Jahr 2021 von einem umfassenden Sicherheitsapparat kontrolliert. Die Vision vom geeinten Europa ist Ernüchterung gewichen. Deutschland steht vor der Entscheidung die EU zu verlassen oder zu bleiben. Ein Volksentscheid soll Klarheit bringen. Doch kurz vor der Abstimmung bekommt eine junge PR-Agentin brisante Dokumente zugespielt, die den Volksentscheid entscheidend beeinflussen könnten. Das Publikum trifft als Gruppe für die PR-Agentin die wichtigen Entscheidungen. Lässt sie sich darauf ein, die Dokumente zu besorgen und vor allem auch zu veröffentlichen? Welche Folgen hätte das für sie als Whistleblower? Aber auch für die EU und Deutschland?

Spielzeiteröffnung, machina eX "Lessons of Leaking", www.mesdamespottouri.de

Liebevoll und detailreiche Ausstattung

Ich finde dieses Thema und die sich daraus ergebenen Fragen total spannend und bin davon ausgegangen, dass wir als Gruppe sicherlich lange diskutieren würden. Schließlich trifft man solche weitreichenden Entscheidungen nicht einfach aus dem Bauch heraus, doch wir waren uns immer überraschend schnell einig – besonders bei der finalen Entscheidung. Und ich denke immer noch darüber nach, ob wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Das Stück hat mich echt beeindruckt.

Aber nicht nur die Geschichte allein, die aktuelle Ereignisse aufgreift und deshalb so nah am Zuschauer ist, macht „Lessons of Leaking“ so spannend. Das Bühnenbild und vor allem die vielen technischen Spielereien, zeigen, dass die Gruppe ihre Geschichte bis ins kleinste Detail durchdacht hat.

Wer neugierig ist, kann sich den Trailer angucken. Ich habe mich aber im Großen und Ganzen überraschen lassen:

Wenn ihr die Gelegenheit habt, euch das Stück anzusehen, macht es unbedingt. Es lohnt sich. Den Spielplan gibt´s hier: klick!

– Vicky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.