Finding the Unexpected

Marilyn Monroe auf dem Luftschacht. Der Rock des weißen Kleides weht hoch. Marilyn lacht und versucht ihn kokett zu bändigen. Wer kennt dieses Schwarzweißbild nicht? Ich glaube, es gehört zu den bekanntesten Fotos des 20. Jahrhunderts. Doch wer kennt den Fotografen?

Einmal den Pott von oben, bitte!

Jetzt wird´s ein bisschen peinlich, aber egal: Ich, die noch nie außerhalb des Ruhrgebiets gelebt hat, war noch nie auf einer „echten“ Halde mit Landmarke. Ihr wisst schon. Tetraeder oder die Himmelsleiter (Tiger and Turtle zählt nicht dazu. Aber das ist eine andere Geschichte). Darf man eigentlich gar nicht sagen, ne?

Let ´s buy it! – Machen wir doch glatt

Vor ein paar Tagen waren wir in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen. Sarah und Linda hatten uns zusammen mit anderen Bloggern eingeladen, uns die neue Ausstellung „Let´s buy it! Kunst und Einkauf“ anzugucken. Und die beiden haben uns nicht nur schnöde durch die Ausstellung geführt. Nein! Sie haben sich was richtig Cooles einfallen lassen: #WarenhausKunst

Nachts im Museum

Mitten im Herzen von Duisburg gibt es ein schönes Museum. Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für seine Skulpturensammlung. Und die außergewöhnliche Architektur. Denn das Wilhelm Lehmbruck Museum beherbergt zahlreiche Arbeiten des Künstlers Wilhelm Lehmbruck. Sein Sohn Manfred, ein Architekt, entwarf das Gebäude in perfekter Abstimmung zu den Skulpturen seines Vaters.

Spielzeiteröffnung im FFT Düsseldorf, machina eX "Lessons of Leaking"

Spielzeiteröffnung im FFT

Werbung machen ist ja eigentlich nicht so mein Ding, aber manchmal muss man eben auch mal eine Ausnahme machen – oder zwei: Am Sonntag war ich mit Freunden in Düsseldorf bei der Spielzeiteröffnung vom Forum Freies Theater.